Praktischer Luftreiniger für ein angenehmes Raumklima

Gerade in den kühleren Monaten ist für mich die Qualität der Luft in den Innenräumen sehr wichtig, da ein langfristiger Aufenthalt außerhalb der geschlossenen Räume bei frischer Außenluft nicht mehr möglich ist. Ich leide extrem bei abgestandener und unangenehm riechender Luft in der Wohnung, fühle mich unwohl, überreizt und habe Probleme mich zu konzentrieren. In den Wintermonaten ist die Innenraumluft durch den Betrieb der Heizung dazu noch sehr trocken und reizt meine Atemwege, häufig ist diese Trockenheit Schuld an Erkältungskrankheiten. Bei kalten Außentemperaturen kann ich aus Kostengründen nicht den ganzen Tag Lüften, um frische Luft zu bekommen.

Luftreiniger als Lösung für schlechte Qualität der Innenraumluft

Bei meiner Recherche im Internet nach einer Lösung für diese Problematik, bin ich auf den praktischen Luftreiniger (http://www.luftreiniger.de) gestoßen. Dieser kann in allen Innenräumen, sowohl privater als auch beruflicher Art, eingesetzt werden. Am Arbeitsplatz verbringen wir schließlich viele Stunden unseres Tages, deshalb sollte auch hier ein angenehmes und wohltuendes Raumklima herrschen. Die Hauptgründe für die schlechte Qualität der Innenraumluft sind Staubpartikel, Tierhaare, Keime, Bakterien, Sporen und Krankheitsviren, welche in der Luft zirkulieren. Außerdem verschlechtert der Rauch von Zigaretten die Wohnungsluft. Das Raumklima ist in den meisten Fällen sehr unverträglich für den Menschen und schädigt auf Dauer die Gesundheit.

Die Leistungen der Luftreiniger

Qualitativ hochwertige Luftreiniger filtern zu einem großen Teil die schädlichen Partikel aus der Luft und sorgen für eine förderliche Luftfeuchtigkeit, dieser Aspekt ist besonders in den Wintermonaten sehr wichtig. Die leistungsfähigen Geräte erhöhen nicht nur die Qualität der Luft, sondern eliminieren auch schlechte Gerüche. Im Innenraum herrscht wieder ein angenehmes Wohlfühl-Klima, mit dem die Atmung locker und leicht vonstatten geht.