Nach der EM ist vor der Bundesliga. Durch das enorme Wettangebot im Internet, kommen mittlerweile nicht mehr nur Fußballtipper durch Sportwetten auf ihre Kosten. Es kann auf annähernd jedes Sportereignis Geld gesetzt werden. Durch spezielle Systeme und Setzverfahren, kann der Faktor Glück gezielt aus dem Spiel genommen bzw. entscheidend gesenkt werden. Diese und ähnliche Themen werden in dem Blog “http://www.fussballwetten-software-matrixbetbot.de” behandelt.

Der MatrixBetBot

Bei Fußballgroßereignissen tippen in Deutschland bis zu vier Millionen Menschen. In den meisten Fällen wird hier nicht mit System vorgegangen, sondern auf das Lieblingsteam gesetzt. Diese Herangehensweise bringt zwar Spaß beim Zuschauen, ist jedoch wenig erfolgsversprechend. Der matrixbetbot ist eine Software, die hilft die besten Wetten unterschiedlicher Wettanbieter auszuwählen. Somit agiert man ohne Emotionen und verspielt nicht willkürlich Einsätze. Die statistisch beste Gewinnchance wird ermittelt und der Spielschein wird beim lukrativsten Anbieter eingereicht. Der MatrixBetBot zeigt den optimalen Einsatz und das zu tippende Sportereignis an. Sobald ein Tor fällt, ist ein Gewinn fällig. Der MatrixBetBot soll nach Angaben des Herstellers eine Gewinnquote von über 95% gewährleisten.

Eigene Erfahrungen und kritische Stimmen

Ich selbst habe den Wettscheinroboter für Sportwetten noch nicht ausprobiert. Die eingehende Recherche im Internet hat auch nicht nur positive Aspekte hervorgebracht. Nach Informationen diverser Blogs können dieselben Optionen auch gratis genutzt werden. Außerdem muss zunächst der Kaufpreis der Software aufgebracht werden.

Sicheres Zusatzeinkommen durch Systemwetten

Wenn man sich dazu entscheidet Sportwetten zu tätigen, sollte man sich nicht nur von Emotionen leiten lassen und auf seinen Lieblingsverein setzen. Ob man für den vermeintlichen Erfolg jedoch 47 Euro investieren möchte ist jedem selbst überlassen.